Limited-Maus
zurück zur Startseite
 
Was ist das

wie alles begann...

was bisher geschah...

Karteikarte - Online

unsere Printwerbung

Statistik und Karte

Spenden

Prämierungen

Hochzeiten

✟ R.I.P. wir Gedenken

Foto-Fundgrube

80. Geburtstag
Carl H. Hahn

 

LLE-Kartei - was ist das?

Der Automobilclub der letzten heckangetriebenen T3 VW Busse

Die "LLE-Kartei":

  • wurde im Mai 1994 gegründet
  • hat sich als Interessengemeinschaft die Aufgabe gestellt, den Verbleib der letzten, heckangetriebenen
    2 499 VW - Busse der Sonderserie "Limited Last Edition"
    (die Nr. 2500 der 2 500 gebauten Fahrzeuge steht im AutoMuseum Volkswagen in Wolfsburg)

    zu erfassen und zu pflegen.
  • informiert über die jährlich stattfindenden VW-Bus-Treffen,
  • koordiniert das Zusammenkommen interessierter Limited-Fahrer/-innen auf eigenen Treffen (über persönliche Einladungen)
  • organisiert das zugehörige Rahmenprogramm (Werksbesichtigungen, Ausstellungen, ...)
  • will als Vermittler Interessenten, die ganze Fahrzeuge oder Fahrzeugteile kaufen bzw. verkaufen wollen, zusammenbringen,
  • gibt Informationen über Ersatzteile, Wartungs- und Reparaturarbeiten, Zubehörartikel, sonstige VW-Bus spezifische Teile und Tuningmaßnahmen kompetenter Zulieferer.

Zur Zeit sind schon über 2 400 Fahrzeuge und davon annähernd 1 450 mit deren Haltern in der Kartei registriert.

mehr...
 

 
www.lle-kartei.de

release 1.9

last update
04.05.2022

 zum Anfang
transporterwerk

© MCMXCII - MMXVIII by LLE-Kartei •  supervisor@lle-kartei.de